Videomarketing für Ferienwohnungen und Hotels

Videomarketing und Virale Youtube Spots sind in aller Munde. Mit Videos auf deiner Webseite erhöhst du nicht nur die Verweildauer auf deiner Webseite, Videos sorgen auch für eine sehr viel stärkere Bindung zum User. Doch schaut man sich die teilweise sehr hochwertigen Videos an, die bei Youtube und Co veröffentlicht werden, dann fragt man sich doch zurecht warum haben einige Videos tausende von Zugriffen, während andere Videos, die zum Teil sehr gut produziert worden sind, im Jahresdurchschnitt nur 30 oder noch weniger Zuschauer haben. Woran liegt es das? Nun muss man dieses Medium einfach verstehen und das ist für die meisten Webseitenbetreiber und Designer meist sehr schwierig, da das Medium Video seinen ganz speziellen Reiz hat.

Im Internet findet man viele Angebote für kostengünstige Videoproduktionen und mit etwas Glück kann man mit so einer kostengünstigen Produktion auch schon mal einige Tausend Besucher erreichen. Doch in 90 % der Fälle dümpeln die meisten Videos im Nirvana des Internets herum und erreichen den User so gut wie nie. Das liegt meistens am Quellmaterial, der nicht vorhandenen Vorplanung, und einer nicht optimalen Redaktionellen Bearbeitung. Das Video kommt ja eigentlich aus dem Bereich TV. Dort waren vor 10 – 15 Jahren für die Produktion meist 3-4 Leute verantwortlich. Der Redakteur, ein Kameramann, der Tonassistent und der Cutter. Jeder dieser vier, hatte seine ganz individuelle Stärke, die dem Video Aussagekraft, Bildkraft und Emotionen verliehen haben. Erinnern Sie sich noch als Sie die Bilder vom 11 September das erste mal am TV gesehen haben? Die ganze Welt saß an diesem Tag vor dem Fernseher. Die meisten Zuschauer waren total geschockt und wussten an diesem Tag nicht wie es weitergeht. Dieses Beispiel zeigt, das wir als Konsumenten von negativen Nachrichten sehr viel schneller in den Bann gezogen werden als von positiven Nachrichten. Schaut man sich heute an wie die großen Medien funktionieren muss man feststellen das sich Katastrophen und Schicksalsschläge einfach immer noch am besten verkaufen. Doch eigentlich ist das Medium Video im Internet einfach viel zu schade um dem alten Trend von TV, Kino und Nachrichten hinterher zuhängen.

Das Medium bietet soviel mehr an Potential, das die meisten noch nicht einmal wissen ein Video für Ihr Unternehmen soviele Möglichkeiten bietet. Doch wie erreicht man im Netz tausende von User. Die Formel ist recht simpel. Erstelle ein Video das den Usern einen Mehrwert bietet, kombiniere es mit einer optimalen Vorplanung und Redaktion, einem guten Kameramann der stilsicher ist und lasse das Video von einem Cutter schneiden der mit Gefühl an die Sache herangeht. Wie es geht, dass zeigt das Paradies Rügen, dass in Zusammenarbeit mit dem Team von Telematica aus Rostock und einigen Videoproduzenten teilweise sehr gute Zuschauerzahlen erreicht hat. Bei einer optimalen Vorplanung können dann schon mal 120 000 tausend Zuschauer pro Jahr herauskommen. Ob ein Video funktioniert hängt natürlich sehr stark vom Suchverhalten der Internetuser ab und von der Nachfrage im jeweiligen Themengebiet. Der Tourismus ist in Mecklenburg Vorpommern einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren. Über 130 000 Menschen arbeiten in Mecklenburg Vorpommern im Sektor Tourismus. Mit 1,7 Millionen Einwohnern steht das Urlaubsland Meck/ Pomm auf einer Stufe mit Bayern, dass jedoch über 12 Millionen Einwohner verfügt. Das der Kampf um den Gast immer stärker wird ist bei diesen Zahlen klar. Um die Gäste auf potentielle Anbieter aufmerksam zu machen, setzen die meisten Unternehmen auf das Internet als Vermarktungsplattform. Eine gute Webseite gehört mittlerweile zum Standard für jeden Vermieter. Echte Inhalte werden bevorzugt, Webseiten und Videos die Infos enthalten die man auf anderen Seiten auch schon findet haben es dagegen schwer den User zu erreichen.

FKK Video Paradies Rügen

Ein sehr gutes Beispiel ist das FKK Video von Paradies Rügen. Viele User suchen im Netz nach teilweise sehr unterschiedlichen Content. Musik, Sport und vor allem Erotik stehen dabei sehr weit oben in der Gunst der User. Das FKK Video von Paradies Rügen hat keinerlei anstössigen Hintergrund. Der Clip ist ca 30 Sekunden lang und alles was man sieht ist eine Frau mit Nordicwalking Stöcken die dann kurz sagt das man auf Rügen auch FKK machen kann. Vor und hinter dem Video wurde das Logo von Paradies Rügen eingebunden. Da bei Google sehr viele User nach FKK Inhalten suchen, ist das Video sehr weit oben in den Ergebnisslisten zu finden. Mittlerweile haben ca. 29 000 User das Video und vor allem das Logo von Paradies Rügen gesehen. Das war auch der Zweck warum dieses Video online gestellt wurde. Markenpräsenz. Das Paradies Rügen verfügt auf Rügen über etwas mehr als 350 Ferienwohnungen und vielleicht sind ja auch einige dabei, die gerne FKK auf Rügen machen und sich vorher das Video angeschaut haben. Falls Sie Urlaub auf Rügen machen möchten dann schauen Sie doch einfach mal bei Paradies Rügen vorbei. Eine optimale Beratung und erstklassige Ferienwohnungen stehen Ihnen hier zu Verfügung.

Infos bekommen Sie hier:

www.paradies-ruegen.de

038308 666590

Friedrichstrasse 5

18586 Göhren auf Rügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.