Popular Tags:

Städtereisen – Ein toller Trend

20. Juni 2012 at 11:15

In den vergangenen Jahren haben sich in Sachen Reisen sehr viele neue Trends ergeben, die man sich vorher kaum vorstellen konnte. Dabei sticht vor allem ein Trend besonders oft ins Auge und beeindruckt immer mehr Menschen – die so genannte Städtereise.

 

Gerade in Deutschland bieten sich immer wieder sehr viele Möglichkeiten, um eine solche Städtereise zu unternehmen. Dabei muss nicht einmal ein Reiseanbieter beauftragt werden, denn innerhalb unseres Landes sind derartige Reisen sehr leicht selbst zu organisieren. Deutschland bietet sehr viele Städte, die man unbedingt gesehen haben sollte, allen voran natürlich die Hauptstadt Berlin. Diese bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten, aber auch die Gelegenheit, praktisch zu jeder Tages- und Nachtzeit zu feiern. Unzählige Clubs finden sich in dieser deutschen Großstadt wieder. Einen guten Eindruck können aber immer wieder auch Städte wie Hamburg, Köln, Düsseldorf, München oder Dresden hinterlassen, sodass ganz sicher für jeden Touristen die passende Städtereise zu finden sein wird.

 

Weit verbreitet sind inzwischen jedoch nicht nur die Reisen innerhalb Deutschlands, sondern beispielsweise auch in der EU. Absoluter Publikumsliebling ist London. Im Britischen Königreich – und das allein ist es, was den Unterschied zu Deutschland macht – gibt es wirklich einiges zu sehen. Paris, Rom oder Venedig sind aber bei den Touristen ebenfalls sehr angesagt. Generell ist davon auszugehen, dass der Fantasie in Sachen Städtereisen keinerlei Grenzen gesetzt werden, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Wer noch weiter reisen möchte, der kann rund um den Globus wirklich tolle Städte finden, die sich sehen lassen können. Sydney, New York, Los Angeles, Sankt Petersburg, Moskau oder Kapstadt stellen lediglich eine kleine Auswahl beliebter Städte dar. Um so weit zu reisen, sollte man jedoch auch jede Menge Zeit einplanen, denn allein die Anreisedauer kann teilweise sehr hoch sein.

 

Um eine Städtereise in Europa oder im Rest der Welt durchzuführen, kann es sich als sehr lohnenswert erweisen, einen entsprechenden Reiseanbieter zu beauftragen, der sich um die Buchung und Abwicklung der Reise kümmert. Im Zweifelsfall wird dieser auch als Ansprechpartner vor Ort agieren, was nicht selten sehr wichtig ist. Hinzu kommt, dass bei einer Reise ins ferne Ausland viele Dinge zu beachten sind, die die meisten Deutschen schlichtweg gar nicht wissen. Damit die Reise nicht gefährdet wird, sollte man sich daher unbedingt auf den Reiseanbieter verlassen.

 

Gebucht werden können die Städtereisen nicht mehr nur direkt am Flughafen oder im Reisebüro, sondern natürlich – wie alles andere auch – über das World Wide Web. Praktischerweise hat der Kunde dort sogar jederzeit die Möglichkeit, erst einmal die Preise der unterschiedlichen Anbieter miteinander zu vergleichen, um das günstigste und beste Angebot für sich zu finden. Wichtig ist, dass man sich dabei letztendlich auf einen bekannten Anbieter verlässt, der gute Arbeit leistet. Andernfalls kann sich ein totales Urlaubsdesaster einstellen, das sich sicherlich niemand wünscht.

 

Fazit: Städtereisen sollten gut geplant sein, da man meist in kurzer Zeit sehr viele Dinge von einer Stadt sehen möchte. Es kann sich lohnen, sich vorab über die Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten einer Stadt zu informieren, um diese nutzen zu können.

Videomarketing für Ferienwohnungen und Hotels

11. Juni 2012 at 10:05

Videomarketing und Virale Youtube Spots sind in aller Munde. Mit Videos auf deiner Webseite erhöhst du nicht nur die Verweildauer auf deiner Webseite, Videos sorgen auch für eine sehr viel stärkere Bindung zum User. Doch schaut man sich die teilweise sehr hochwertigen Videos an, die bei Youtube und Co veröffentlicht werden, dann fragt man sich doch zurecht warum haben einige Videos tausende von Zugriffen, während andere Videos, die zum Teil sehr gut produziert worden sind, im Jahresdurchschnitt nur 30 oder noch weniger Zuschauer haben. Woran liegt es das? Nun muss man dieses Medium einfach verstehen und das ist für die meisten Webseitenbetreiber und Designer meist sehr schwierig, da das Medium Video seinen ganz speziellen Reiz hat.

Schnelles Handeln der Tourismusexperten war gefragt

11. Juni 2012 at 08:37

Durch die kürzliche Eröffnung eines neuen Hotels rund um das Thema Wellness, hat sich nun das Mühlviertel ein für allemal einen Namen als Urlaubsdomizil gemacht. Tatsächlich schien es noch bis vor kurzem schier unmöglich den Aufenthalt im Mühlviertel unter das Thema Wellness zu stellen, da es bislang eher Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und Langlaufen waren, die das Hauptaugenmerk der Gäste bekamen. Zahlreiche heimische Touristen sowie Urlauber aus Deutschland und Tschechien genießen die Vorzüge der ruhigen und idyllischen Urlaubsregion. Bisher waren die Gäste mit dem Angebot auch mehr als zufrieden, doch vor wenigen Jahren begann der Rückgang der Buchungszahlen in den Monaten von April bis Mai. Der Badeaufenthalt am Mittelmeer gewann wieder an Beliebtheit und verdrängte die Urlauber aus dem Mühlviertel.

Tourismus in Österreich

11. Juni 2012 at 08:34

Österreichischer Wellness ist beliebter denn je: über 15% der im Sommer und Winter einquartierten Gäste bezeichneten ihren Aufenthalt in einem Vitalhotel in Österreich als Wellnessurlaub. Dabei kommen die Gäste vor allem aus Deutschland, aber auch aus den Niederlanden und der Schweiz. Wellnesshotels besucht man bevorzugt mit dem eigenen Partner. Knapp die Hälfte können so in einem der unzähligen Wellnesshotels entspannen und urlauben. Dabei ist auch der Anteil beider Geschlechter relativ gleichmäßig verteilt, in den Wellnesshotels halten sich im Mittel nur vier Prozent mehr Frauen als Männer auf.

Ostseebad Börgerende: Segeln, Reiten und Angeln

11. Juni 2012 at 08:02

Das Ostseebad Börgerende blickt auf eine lange Tradition als Ferienort zurück, bereits seit dem 19. Jahrhundert schätzen Urlauber und Gäste den schönen Strand und die herrliche Landschaft rund um den Ort. Das Naturschutzgebiet um den Conventer See befindet sich in direkter Nähe. Dieser See war früher einmal eine Meeresbucht, die heute durch Verlandung von der Ostsee getrennt ist und inzwischen ein Naturschutzgebiet ist. Dort können Sie mit etwas Geduld und Glück zahlreiche Wasser- und Sumpfvögel beobachten. Das Schutzgebiet eignet sich bestens für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen.

Keltische Funde im malerischen Salzkammergut

11. Juni 2012 at 07:58

Das Salzkammergut befindet sich zum größten Teil in Oberösterreich und auch kleine Teile der Steiermark wie auch aus Salzburg gehören dazu. Berühmt wurde die Region vor allem wegen der kulturellen historischen Entwicklung, die sich zumeist in der Umgebung von Hallstatt ereignet hat. Einst waren es die Kelten, die mit einfachen Werkzeugen im Inneren des Salzberges das Salz, auch das weiße Gold genannt, abbauten. Man fand bei Ausgrabungen in den Gräberfeldern rund um Hallstatt einige sehr interessante Funde wie zum Beispiel die unzähligen Prunk- oder Fürstengräber die eine Menge an Grabbeigaben enthielten. Auch die Römer siedelten sich in dieser Region an weil Salz immer mehr an Wert gewann und Verwendung zum Beispiel beim Kochen und Konservieren von Speisen fand. Im Weltkulturerbemuseum in Hallstatt findet man eine tolle Ausstellung die aus Bildern, Funden, Nachbildungen und auch aus einem 3D-Film besteht und die Geschichte der Stadt seit der Steinzeit erzählt.

Reisevorbereitungen sind das A und O

25. Mai 2012 at 15:05

Wer sich dazu entscheidet, eine Reise anzutreten, der sollte dabei nichts dem Zufall überlassen, denn es sind zum Teil sehr viele Vorbereitungen hierfür notwendig. Vor allem diejenigen, die ins Ausland reisen möchten, sollten bestimmte Dinge auf keinen Fall aus den Augen verlieren, aber auch wer innerhalb Deutschlands für längere Zeit verreist, muss sich um verschiedene Dinge kümmern.

 

Verreist man für länger als eine Woche, so sollte man beispielsweise vorab klären, wer sich in dieser Zeit um das Haus kümmert. Blumen müssen unter anderem gegossen und der Postkasten geleert werden. Leben Haustiere im Haushalt, die nicht mit in den Urlaub reisen werden, so sollten auch diese während der Abwesenheit der Besitzer unbedingt gut versorgt sein. Auch ist es ratsam, einen Schlüssel zu hinterlegen, wenn man verreist. Schließlich kann immer einmal etwas Unvorhergesehenes in Haus oder Wohnung eintreten, sodass ein Schlüssel benötigt wird. Gerade während der Abwesenheit im Winter kommt es beispielsweise oft zu Wasserrohrbrüchen und dergleichen. All dies muss unbedingt bedacht werden.

Doch auch vor Reiseantritt sind verschiedene Dinge zu beachten, die mal mehr und mal weniger umfangreich sind – je nachdem, wohin die Reise führen soll. Reist man ins Ausland, so sollten verschiedene Versicherungen wie die Auslandskrankenversicherung und die Auslandsunfallversicherung abgeschlossen werden. Eventuelle Reiserücktrittsversicherungen spielen vor allem dann eine Rolle, wenn man sehr lange vor Reiseantritt bucht. Zudem ist es wichtig, zu wissen, ob man für die Reise in ein anderes Land neben dem Personalausweis auch einen Reisepass und möglicherweise ein Touristenvisum benötigt. Diese Dinge sollten rechtzeitig beantragt werden, damit einer schönen Reise nichts im Wege steht. Bucht man die Reise über einen Anbieter, so kümmert dieser sich in der Regel um das eventuell benötigte Visum.

 

Zudem kann es sein, dass man verschiedene Impfungen vorweisen muss, um in ein anderes Land einzureisen. Dies bezieht sich jedoch nicht nur auf den Menschen, sondern beispielsweise auch auf Hunde und andere Haustiere. Teilweise gibt es sehr harte Regelungen, die unbedingt einzuhalten sind, wenn man den eigenen Urlaub nicht gefährden möchte. Hat man sich daher für ein Urlaubsland entschieden, ist es wichtig, sich nach den entsprechenden Regelungen zu erkundigen. Weiterhin sollten Erkundigungen getroffen werden, sofern der Urlauber plant, im Ausland mit einem eigenen Fahrzeug oder einem Mietwagen unterwegs zu sein. Auch hierbei gelten verschiedene gesetzliche Regelungen, die von den hierzulande bestehenden teilweise stark abweichen können, was im Falle eines Verstoßes sehr teuer werden kann.

 

Für die Reise ins Ausland gilt weiterhin, verschiedene Notfallnummern, die im Ausland gelten, parat zu haben. Hierzu gehören nicht nur die im Ausland geläufigen Notfallnummern, sondern auch wichtige Nummern von zuhause. Zweifelsohne sollte man gerade die Nummern der Versicherungsgesellschaften bei einer Auslandsreise stets bei sich tragen.

 

Es wird ersichtlich, das Reisevorbereitungen ins Ausland erheblich umfangreicher sind, als wenn man sich dazu entschließt, im eigenen Land zu bleiben. Doch auch in diesem Fall sollte man einige Dinge nicht vergessen. Praktischerweise werden online immer wieder sehr viele Checklisten angeboten, an die man sich halten kann, damit bei der Reise wirklich nichts schief geht. Hiermit kann die Planung erheblich erleichtert werden.

Warnemünde: Ferien am schönsten Strand der Ostsee

23. April 2012 at 11:07

Wenn Sie einen Urlaub an der Ostsee planen, so buchen Sie einfach in Warnemünde. Mit seinem fünf Kilometer langen herrlichen Sandstrand bietet Ihnen der Ort die besten Bedingungen für erholsame und reizvolle Ferien. Das Seebad Warnemünde hat eine lange Tradition in der hervorragenden Bewirtung und behaglichen Unterbringung von Gästen: Bereits seit dem 19. Jahrhundert verbringen jedes Jahr Urlauber aus allen Regionen dort ihre Ferien.

Urlaub in Polen

23. April 2012 at 10:54

Sind Sie noch unentschlossen wo Sie Ihre nächsten Ferien genießen sollen? Wie wäre es denn mit einem Urlaub in Polen? Entdecken Sie das Land unserer Nachbarn, mit seiner Bevölkerung und deren Kultur! Ihnen fehlt noch ein Sandstrand und ein Meer zum baden gehen? Dann fahren Sie doch in den Norden von Polen an die Ostsee. Polen bietet sehr viele Möglichkeiten Ihren Urlaub perfekt zu gestalten.

Urlaub in Deutschland

17. April 2012 at 12:02

Die meisten von uns legen einen großen Wert darauf, regelmäßig einen Urlaub zu verleben, der uns den zum Teil stressigen Alltag zumindest für ein paar Tage vergessen lässt. Dabei zieht es viele Deutsche jedoch nicht mehr stets ins Ausland. Zunehmend wird ersichtlich, dass die Deutschen im eigenen Land bleiben, um hier ihren Urlaub zu verbringen, denn – und das steht außer Zweifel – auch bei uns gibt es wunderschöne Urlaubsregionen, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte.

 

Natürlich sind die Motivationen, um einen Urlaub in Deutschland zu verleben, sehr unterschiedlich. Die einen möchten einfach mehr über das eigene Land erfahren und es genau unter die Lupe nehmen. Andere wiederum können aus Zeitgründen lediglich einen Kurzurlaub unternehmen, bei dem nicht viele andere Möglichkeiten als eine Deutschlandreise bestehen und wieder andere ziehen es aus finanziellen Gründen vor, eher in der Nähe zu bleiben, anstatt mit dem Flieger um die Welt zu reisen.

 

Doch so unterschiedlich wie die Motivationen gestalten sich auch die Fragen nach dem Urlaubsort in Deutschland und nach der entsprechenden Unterkunft. Klare Sieger im Vergleich sind natürlich Ostsee und Nordsee, aber auch beispielsweise die Alpen und der Schwarzwald. Generell kommt auch die Mecklenburgische Seenplatte mit unwahrscheinlich vielen Seen bei vielen Urlaubern sehr gut an. Doch wer denkt, nur Wasser oder Berge sind das Wahre, der täuscht sich. Sehr viele Deutsche interessieren sich inzwischen auch für die Städtereisen, denn wenn wir eines zu bieten haben, dann sind es doch große und auch kleine Städte, die an Schönheit und Sehenswürdigkeiten kaum zu übertreffen sind. Allen voran natürlich die Hauptstadt Berlin, die bayerische Landeshauptstadt München, die Großstadt Köln im Rheinland, unterschiedliche Städte des Ruhrgebiets, aber auch die Stadt Dresden, die für viele Menschen als schönste deutsche Stadt herhält.