Die schönsten Ziele für Frühlingsreisen

frühlingsreisen-mit-dem-flugzeugWährend in unseren Breitengraden der Winter alles mehr oder weniger fest im Griff hat und das Wetter zu wünschen übrig lässt, ist es in vielen Teilen Europas schon frühlingshaft. Was liegt da näher, als dem grauen und regnerischen Wetter wenigstens für eine Weile zu entkommen, und eine Reise in den warmen Frühling zu starten.

Willkommen in Spanien

Spanien und besonders die spanischen Inseln sind ein perfektes Ziel für eine Frühlingsreise. Das gilt vor allem für die Inseln der Kanaren, die näher an der afrikanischen Küste als am spanischen Festland liegen. Das macht Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura zu einem perfekten Ziel für eine kleine Reise in den Frühling. Auf den Kanaren blühen Ende Februar schon die Orangen- und Zitronenbäume und für einen Spaziergang am Strand reicht die Strickjacke, die Daunenjacke kann im Schrank bleiben. Schön ist es aber auch auf den Baleareninseln im Mittelmeer. Mallorca bietet ein Meer aus zartrosa Mandelblüten und auch Menorca und Ibiza werden nicht umsonst die Inseln des Frühlings genannt.

Bella Italia

Auch Italien lädt mit milden Temperaturen und zauberhaften Landschaften zu einem Frühlingsurlaub ein. In der Toskana und auch in der Emilia Romana zeigen sich die Wälder und Wiesen schon in einem zarten Grün, während in Deutschland noch alles grau in grau ist. Besonders schön ist der Süden Italiens und im Golf von Neapel werden schon die ersten Segelboote flott gemacht für alle Touristen, die den Frühling vielleicht auf der zauberhaften Insel Capri genießen wollen. Sorrent ist ein wunderschönes Ziel, denn man kann schon an der großen Piazza oder an der Uferpromenade sitzen und den milden Abend bei einem Glas Wein erleben. In Südtirol kommt der Frühling schnell und das sorgt für gute Laune bei einer Reise nach Bozen, Brixen oder Triest.

Frühling in Frankreich

Wer einen Frühlingsurlaub in Frankreich plant, der hat die berühmte Qual der Wahl, denn Frankreich bietet mit dem Mittelmeer im Süden und dem Atlantischen Ozean im Westen gleich zwei reizvolle Reiseziele. Besonders schön ist der Frühling an der bretonischen Küste, denn hier blühen die weiten Wiesen und der Himmel wie auch der Ozean haben eine Farbe – Azurblau. Im Süden lockt die blaue Küste, die Côte d’Azur mit den weltberühmten Promenaden in Nizza und Cannes. Saint-Tropez kann ein Ziel sein, denn das einst so beschauliche Fischerdorf entfaltet gerade im Frühling seine ganze Pracht. Es gibt viele schöne Reiseziele, um den Frühling abseits von grauer Tristesse zu begrüßen.