Neuseeland – Reise ans Ende der Welt

9. November 2017 at 10:46

Der Inselstaat Neuseeland im südlichen Pazifik bietet euch viele Highlights auf engste Raum. Wer die Welt in ihren verschiedensten Facetten kennenlernen möchte, ist hier an genau der richtigen Adresse. Es gibt nicht nur Vulkane, Gletscher und heiße Quellen, sondern auch saftige grüne Weiten, urwaldähnliche Wälder und goldfarbene Sandstrände. Wer gern nicht nur ein Highlight im Urlaub sehen möchte, setzt auf Neuseeland. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Aus diesem Grund werfen wir heute einen ganz genauen Blick auf den Inselstaat und verraten euch, welche Highlights ihr auf keinen Fall auslassen dürft.

Indien: Must Haves, Verhaltensregeln & Nice to know

3. Februar 2017 at 13:46

Sonnenuntergang Person Landschaft

Wer eine Reise quer durch Indien machen will, brauch ein dickes Fell. Die Kultur von Indien unterscheidet sich nämlich stark von der unsrigen und so verhalten sich die Menschen in Indien natürlich auch anders, als wir es tun würden. Durch Unwissenheit der Touristen kommt es so zu Missverständnissen, die nicht sein müssten, würde der Reisende sich vorher richtig informieren. Aus diesem Grund haben wir heute eine kleine Liste erstellt mit Dingen, die ihr unbedingt mitnehmen müsst (Mus Haves), Regeln im Umgang miteinander (Verhaltensregeln) und Wissenswertes zum Verhalten in der Öffentlichkeit und zum Verständnis Anderer (Nice to know). Viel Spaß beim Lesen und Befolgen, wenn ihr in Indien unterwegs seid.

Auf nach Myanmar!

11. November 2016 at 10:40

myanmar-sehenswuerdigkeiten-urlaub

Noch ist das Land am Golf von Bengalen ein Geheimtipp. Umgeben von Indien, China, Thailand und Laos verzaubert Myanmar mit freundlichen Menschen, einer einzigartigen Kultur, tollen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Landschaften. Wer hierher kommt, möchte nie wieder weg. Das Land strahlt eine Ruhe aus, die tief im Inneren ankommt. Etwas erleben kann man aber auch und so ist Myanmar absolut sehenswert. Früher hieß das Land übrigens Burma bzw. Birma. Der Namenswechsel bringt neue Touristen ins Land und so könnt ihr bald auch einer davon sein.

Tolles Kanada: Ontario

26. Oktober 2016 at 12:35

wasserfall-ontario-kanada

Wer sich den Indian Summer einmal live anschauen möchte, fliegt am besten nach Ontario. Die große Provinz liegt im Südosten von Kanada, ist 1,1 Millionen Quadratmeter groß und bietet so sehr viel Platz zum Entdecken und unheimlich schöne Ausblicke. Zu 20 % besteht sie aus Wasser und zu drei Vierteln aus Wald. Traumhafter als hier kann ein Urlaub gar nicht werden, denn hier könnt ihr Back to the Roots gehen, ohne dass euch jemand komisch anschaut. Auf das wesentliche besinnen sich hier nämlich wirklich Viele und kommen vor allen zu einem Urlaub in Ontario, um endlich einmal abzuschalten. Das geht auch wunderbar beim Holz hacken, Kanu paddeln und beim Wandern. Was Ontario euch sonst alles zu bieten hat, verraten wir euch jetzt.

Hip, Hipper, San Diego

6. Juni 2016 at 09:32

San Diego Hafen

Kalifornien lädt ein, etwas Neues zu entdecken. Dürfen wir vorstellen: San Diego! Ja, wir wissen: Die Stadt gibt es schon länger, aber jetzt ist sie erst so richtig interessant geworden. Das liegt vor allem daran, dass nun auch viele junge Menschen hierher reisen. Doch warum ist San Diego gerade jetzt so interessant? Wir gehen dem Ganzen auf den Grund und verraten euch die Hotspots der Stadt.

Bali – Die Trauminsel schlechthin

1. Dezember 2015 at 11:07

Bali hat unheimlich viel zu bieten. Es ist die Trauminsel von jedermann mit wunderschönen Stränden, viel, viel Natur und einer überwältigenden Kultur, die so komplett anders ist als unsere, sodass man einfach darin eintauchen möchte. Fernab vom Massentourismus gibt es hübsche Fleckchen zu entdecken und immer wieder kann man die fremde Kultur in all seinen Facetten sehen. Liebe Freunde, das ist Bali, wie es leibt und lebt!

Bali Strand Boot

Sri Lanka entdecken

10. September 2015 at 11:31

sri-lanka-entdecken

Sri Lanka, der Inselstaat im Indischen Ozean, ist weltweit bekannt für seine einzigartige Natur mit ihren sagenhaften Stränden, wilden Tieren und Wäldern, so weit das Auge reicht. Aber nicht nur dafür ist Sri Lanka bekannt, sondern auch für seine Traumstrände, die viele Touristen anzieht und die sagenumwobene Kultur, die mit vielen Ruinen, Tempeln und alten Bauten von sich Reden macht. Sri Lanka ist im August und September das beste Reiseziel, da in dieser Zeit viele religiöse Feste in Südostasien stattfinden und man so immer etwas zum Anschauen hat. Ab dem 20. August beispielsweise findet das Kandy Esala Perahera Fest satt, bei dem 10 Tage lang mit Feuerspuckern, Elefanten und Tänzern in der Stadt Kandy gefeiert wird. Lohnt sich? Absolut! Wir verraten euch noch mehr Hotspots von Sri Lanka!

Auf in den Yellowstone Nationalpark!

12. Juli 2015 at 14:54

Der Yellowstone Nationalpark hat mich schon immer interessiert. Er kann auf eine lange Tradition zurückblicken und die wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Im Mai ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich den Yellowstone Nationalpark anzuschauen, denn es ist nicht zu warm und nicht zu kalt Im Mai schmilzt der letzte Schnee auf den Gipfeln und die ersten Wildblumen beginnen auf den Wiesen zu blühen. Unterwegs kann man überall den tierischen Nachwuchs betrachten, denn nun kommen die Bärenjungen, Babybisons und Rehkitze das erste Mal nach draußen, um auch etwas von der Welt zu sehen. Der Yellowstone Nationalpark hat viele Highlights zu bieten und auf die wollen wir euch heute aufmerksam machen.

yellowstone-nationalpark

Ruhe und Entspannung im Urlaub

9. April 2014 at 16:47

entspannung-im-urlaub

Des Deutschen liebstes Reiseziel sind Pauschalreisen nach Spanien, in die Türkei und die Kanarischen Inseln. Teneriffa, Gran Canaria, Mallorca, Ibiza und auch Menorca sind wohl jedem ein Begriff und derjenige von euch, der wirklich Ruhe sucht, ist hier dann leider vollkommen falsch. Ruhe und Entspannung werdet ihr in diesen Touristen- Gebieten wohl nicht bekommen und deswegen wäre es ratsam, gerade in der Sommerhauptsaison diese Orte zu meiden.

Im Winter in die Ferne – ab in den Süden

6. November 2013 at 18:31

Maylasia 2012Immer mehr Menschen möchten dem deutschen Winter entfliehen und das möglichst lange. Ob man nun seinen Jahresurlaub im Süden verbringt, während andere Weihnachten feiern oder gleich ein paar Monate dorthin reist, weil man zu Hause als Rentner keine Verpflichtungen mehr hat, ist dabei nur am Rande wichtig. Spanien ist ein sehr beliebtes Reiseziel, nicht nur im Sommer. Viele Menschen möchten dort ein paar Monate im Jahr verbringen, auch um dem kalten Winter in Deutschland zu entfliehen. Wie stellt man es an, sich länger in einem fremden Land aufzuhalten? Was muss man beachten?

Wenn in Deutschland Winter ist, ist auch in Spanien die Saison vorbei. Das heißt, man kann durchaus Apartements zu einem günstigen Dauer-Mietpreis finden. So haben die Eigentümer der Wohnung für ein paar Wochen mehr im Jahr eine Vermietung erzielt und der deutsche Wintergast freut sich, günstig wohnen zu können. Zwischen November und März werden die meisten Apartements leer stehen, viele davon werden in dieser Zeit renoviert. Wer also in Spanien öfter Sommerurlaub macht, kann den Vermieter seines Apartments fragen, ob die Vermietung auch über Winter möglich ist. Der Vorteil eines solchen Aufenthaltes ist, dass das Wetter milder ist als in Deutschland. Auch wenn in Spanien zu dieser Zeit keine Hitze herrscht, mild und warm ist es immer noch. Wer noch exotischer wohnen möchte, kann auch einen Urlaub in Thailand oder in der Karibik planen. Das bedeutet jedoch einen größeren Aufwand und manchmal auch große sprachliche Barrieren.