Taiwan – Mehr als nur „Made in“

3. November 2015 at 07:39

„Made in Taiwan“ – das ist der Stempel, mit den viele von euch Taiwan betrachten. Taiwan kann aber viel mehr als das und ist ein fast perfekter Urlaubsort. Als Taiwan wird die in Republik China vorgelagerte Insel genannt, die heute ein hochentwickelter demokratisch verfasster Industriestaat ist und ganz nebenbei noch einen wunderschönen Strand hat. So könnt ihr in Taiwan gleichermaßen Strandurlaub und Sightseeing machen und das macht Taiwan zu einem richtigen Highlight in Sachen Urlaub. Heute verraten wir euch, auf was ihr in Taiwan nicht verpassen solltet.

Taipei Taiwan China

Taiwan – auch für den kleinen Geldbeutel zu haben

In der 2,7 Millionen Metropole gibt es einiges zu entdecken. Neben kostenlosem WLAN, was es hie fast überall gibt, gibt es einen Ort auf der Welt zu sehen, bei dem Tradition und Moderne eine Co- Existenz eingehen, die wirklich sehr interessant ist. Besonders interessant ist die Yongkang Street anzusehen, in der ihr neben Lifestyle- Läden zum Shoppen auch alles andere findet. Cafés und Restaurants reihen sich dicht an dicht nebeneinander und sind dabei in allen Preisklassen zu bekommen. Das macht Taiwan auch aus – für jeden Geldbeutel ist etwas zu haben und so könnt ihr hier auch ohne viel Geld ganz viel Spaß haben. Überall werden Fußmassagen angeboten, die für wenig Geld zu haben sind. Wichtig zu wissen: Diese Fußmassagen sind ganz anders als bei uns in Deutschland. Sie tun ein wenig weh, aber danach schlendert ihr wie auf Wolken weiter durch Taiwan.

Taiwan China Landschaft

Viel, viel Pflichtprogramm

Ein Pflichtbesuch müsst ihr beim Taipei 101 machen. Bis 2007 war es das höchste Gebäude der Welt. Vor dem Besuch solltet ihr über Internet einen Timeslot buchen, sodass ihr nicht zu lange warten müsst. Danach bringt euch der Aufzug mit bis zu 16,9 Metern pro Sekunde bis ganz nach oben. Ebenfalls Pflicht ist ein Besuch in der Taroko Schlucht. Wunderschön und atemberaubend sind nur ein paar Adjektive, die einem nach einem Besuch einfallen, um die Gegend zu beschreiben. Beeindruckend sind hier vor allem die Marmor- und Granitwände, die den Fluss Liwu flankieren, auf dem ihr auch gerne eine Bootsfahrt machen könnt. Ein weiteres Must See ist auch der Sonne- Mond- See, der eine traumhafte Kulisse für schwer- romantische Fotos bietet. Aus diesem Grund sind auch oft Hochzeitspaare dort zu finden. Um es selbst romantisch zu haben, könnt ihr einfach ein kleines Picknick am See machen und den Sonnenuntergang anschauen – es lohnt sich wirklich.

Taiwan China Aussicht

Must See: Nachtmärkte

Um in Taiwan richtig in die Kultur abzutauchen, solltet ihr euch nicht nur Sehenswürdigkeiten anschauen, sondern auch offen beim Essen sein. Taiwanesen essen einfach alles und vieles ist ein wenig unappetitlich. Es gibt aber auch Leckeres und zwar gefüllte Teigtaschen mit unsagbar vielen verschiedenen Füllungen und auch Rindfleischnudelsuppe, die ein wahrer Traum ist. Einkaufen könnt ihr übrigens in Taiwan die ganze Nacht. Die Läden sind bis 22 Uhr geöffnet und danach geht es noch auf den Nachtmärkten lustig zu. Hier gibt es von Essen über Kleidung bis hin zu Schmuck alles, was das Herz begehrt.